Logo
HomeBarrierefreiFAQ

Das Ausbildungszentrum für Verwaltung (AZV) verfügt über eine eigene gesetzliche Grundlage nach dem AZG. Das AZV hat die Aufgabe, Studium, Aus-, Fort- und Weiterbildung für den öffentlichen Dienst des Landes Schleswig-Holstein zu "organisieren".

Die Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung (FHVD) hat den Status einer Hochschule in freier Trägerschaft nach den Regelungen des Gesetzes über die Hochschulen und das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (HSG) und ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts ohne Gebietshoheit.

Die Verwaltungsakademie Bordesholm (VAB) ist rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts errichtet und hat unter anderen die Aufgabe, Nachwuchskräfte der öffentlichen Verwaltung, insbesondere der Funktionsebene mittlerer Dienst, auszubilden und nimmt die Aufgaben der zuständigen Stelle nach Berufsbildungsgesetz wahr.